Staudengärtnerei Annemarie Eskuche

Liebe Kunden, liebe Pflanzenfreunde, aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation, ist die Gärtnerei momentan bis auf Weiteres für den privaten Publikumsverkehr geschlossen. Wir arbeiten natürlich, vermehren und versorgen unsere Pflanzen. Sehr gerne nehmen wir Ihre Bestellungen in unserem Webhop, per Mail oder telefonisch entgegen. Bei Beratungsbedarf scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen! Abholtermine können sehr gerne vereinbart werden. - Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Kurzarbeit nicht immer jemand vor Ort ist. Die Abholung erfolgt dann kontaktlos bei uns am Gärtnerei-Tor. Bei anderen Bestellungen erfolgt die Lieferung wie gewohnt per DHL. Kommen Sie gut durch diese merkwürdige Zeit und bleiben Sie gesund!

 

 

Epimedium grandiflorum 'Rubinkrone'

 

Interessieren Sie sich besonders für die Gattungen Anemone, Epimedium (Elfenblume), Geranium (Storchschnabel) oder Bergenia? - Dann sind Sie bei uns richtig. Diese Sortimente pflegen und erweitern wir seit Jahren. Ausserdem führen wir besondere und robuste Stauden für alle Gartenbereiche. Wir legen besonderen Wert darauf, Ihnen bewährte und zuverlässig wachsende Pflanzensorten anzubieten.

Unsere Stauden werden sorgfältig vermehrt und kultiviert und freuen sich auf  schöne Gärten. Natürlich beraten wir Sie gerne zu den einzelnen Pflanzen - am Telefon, per Fax oder per email, oder vor Ort in der Gärtnerei und auf Pflanzenmärkten.

Falls Sie sich vorab gerne "konventionell" über unser Stauden-Sortiment informieren möchten, schicken wir Ihnen gerne einen (unbebilderten) Katalog mit guten Pflanzenbeschreibungen gegen 3,50 € in Briefmarken (5 x 70 Cent).

Fotos finden Sie in dem Bereich Stauden Shop in unserem Online-Staudenversand.

Viel Spass beim Stöbern in der Gärtnerei oder hier im www.

Sie können uns auch bei facebook besuchen.

 

 

BlumeIhr Team der Staudengärtnerei Eskuche:

Annemarie Eskuche
Staudenkulturen am Söhnholz
29664 Ostenholz
Deutschland

Tel: 05167-287
Fax: 05167-1271
eskuche@stauden-eskuche.de

 


 


 

Aktueller Gartentipp:

 

010_EpimediumxArctic_Wings

Bitte schneiden Sie jetzt das Laub der Elfenblumen/Epimedium zurück. Noch kann man sie abschneiden, ohne die neuen Laub- und Blütentriebe zu beschädigen.

Interessante Dinge können Sie auch hier über die Elfenblumen lesen.