Herbst-Anemonen

Herbst-Anemonen

Herbst-Anemone, Japan-Anemone

In unserer Gärtnerei finden Sie ca. 25 verschiedene Sorten der Herbst-Anemone. Für Ihre herbstlichen Gärten bieten wir viele, reichblühende, schöne Anemonen an, die in dieser Jahreszeit noch grosse Blüten und viel Farbe in sonnige und absonnige Bereiche bringen.

 

015Prinz_HeinrichNicht nur die 1,5 m hohen wuchernden Anemone tomentosa 'Robustissima' und die schwerwachsenden weissen Sorten. Dazwischen gibt es weisse, hell- und dunkelrosa, gefüllte, halbgefüllte, ungefüllte und zweifarbige, geometrisch- und asymetrisch - geformete sowie wuchernde und "zahme" Sorten.Aus den chinesich - stämmigen "Hupehensis"-Formen und den japanischen Hybriden sind in den letzten 200 Jahren diverse neue015Anemone__hup__Ouvertuere Sorten entstanden, deren Elternteile heute nicht mehr nachzuvollziehen sind.
Wichtig ist zu wissen:
Weissblühende Sorten benötigen einen Stand ohne viel Wurzeldruck. Sie brauchen Dünger (viel) und Wasser! Dann werden sie richtig schön!

Für sehr gefüllte rosa Sorten gilt das Gleiche. Sie sind auch regenempfindlich. Die schweren Köpfe müssen unter Umständen gestäbt werden.
Die einfach blühenden Sorten sind eher unempfindlich und benötigen eher etwas Konkurrenz, damit sie "nicht aus dem Ruder laufen".015PaminaIn Lehmböden können Anemonen zum Problem werden. Möchte man sie entfernen, muss man sorgfältig jede Wurzel ausgraben. Sie treiben aus jedem Würzelchen wieder aus.

Trotzdem sollten Sie beachten: wenn Sie Herbst-Anemonen erfolgreich pflanzen wollen, dann pflanzen Sie im Frühjahr. Besonders weisse und gefüllt blühende Sorten sind im jungen Stadium empfindlich gegen Winternässe und starken Frost.
Falls Sie dennoch im frühen Herbst pflanzen wollen, geben Sie den Pflanzen Winterschutz durch eine Laubauflage.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, die ver015Splendschiedenen Sorten im Spätsommer und Herbst in unserem Mutterpflanzenquartier blühend anzuschauen. Sie können sich Ihre Favoriten für die Frühjahrspflanzung aussuchen.